Neues Instagram Feature – Alben

Auch wenn es schon ein paar Tage alt ist, möchte ich kurz ein paar Worte über das neue Instagram Feature schreiben. Warum?

Instagram ist aktuell die Fotoplattform und ich möchte einfach ab und an Neuigkeiten dazu schreiben. Falls ihr spezielle Wünsche habt, auch über andere Plattformen, dann schreibt es gern in die Kommentare.

Instagram hat mittlerweile schon einen längeren Hype und es werden immer wieder ganz langsam neue Features eingeführt, um die User nicht auf Dauer zu langweilen. Erst wurden neue Bildformate eingeführt, dann kamen Videos, die sehr erfolgreiche Kopie der Snapchat Stories und nun gibt es die Funktion Alben / Fotosammlungen anzulegen.

Ab sofort kann man nicht nur ein einzelnes Foto/Video hochladen, sondern kann einem einzelnen Post bis zu 10 Fotos/Videos hinzufügen und das sogar nachträglich.

Man kann so also ein Motiv in unterschiedlichen Ansichten zeigen, vielleicht ein Behind the Scenes oder auch eine kleine Story erzählen. Möglichkeiten zum Einsatz gibt es viele.

View this post on Instagram

Surprise! 🎉 Swipe left on the post above to see more. Starting today, you can share up to 10 photos and videos in one post on Instagram. With this update, you no longer have to choose the single best photo or video from an experience you want to remember. When uploading to your feed, you’ll see a new icon to select multiple photos and videos. It’s easy to control exactly how your post will look. You can tap and hold to change the order, apply a filter to everything at once or edit one by one. These posts have a single caption and are square-only for now. On a profile grid, you’ll notice the first photo or video of a post has a little icon, which means there’s more to see. And in feed, you’ll see blue dots at the bottom of these posts to let you know you can swipe to see more. You can like and comment on them just like a regular post. This update is available as part of Instagram version 10.9 for iOS in the Apple App Store and for Android on Google Play. To learn more, check out help.instagram.com.

A post shared by Instagram (@instagram) on

Wollt ihr nun einen neuen Post erstellen, könnt ihr durch das Klicken auf den Bilderstapel eurem Post mehrere Elemente hinzufügen.

Persönlich habe ich das Feature bislang nicht genutzt. Warum?!
Instagram hat für mich aktuell schon eine extrem kurze Halbwertszeit. Die Fotos bleiben zwar dauerhaft online, verschwinden jedoch super schnell im Datengrab, da täglich Millionen neuer Fotos hochgeladen werden. Man muss täglich aktiv sein, um überhaupt gesehen zu werden. Es will also wohl überlegt sein, welches eine Foto man denn posten will.
Füge ich nun einem Post direkt eine Sammlung von 5 Bildern hinzu, so wird für mich persönlich der Wert eines einzelnen Bildes noch weiter herab gesetzt. Es fördert den Konsum und die Bedeutung eines Bildes geht meiner Meinung nach noch mehr verloren.

Habe ich allerdings Fotos, welche gut in eine Serie passen und ansonsten eh nie das Licht der Welt entdecken, kann ich auch gut das neue Feature nutzen.

Ich habe allerdings auch schon echt coole/lustige Umsetzungen wie folgendes gesehen und wie immer scheint es die Kreativität der Leute zu fördern und das ist doch auch wieder etwas gutes oder?!

Was ich als Betrachter etwas unglücklich finde, ist der Umstand nicht jedes Foto einzeln liken zu können. Ihr liked oder kommentiert also immer auf das Album…was aber wenn mir ein Bild gar nicht gefällt?!
Okay stimmt…wir sind ja auf Instagram =)

Insgesamt finde ich es super spannend, wie sich die Plattform entwickeln wird. Sicherlich werden immer und immer wieder neue Features eingefügt, das Medium ist einfach zu schnelllebig und die Angst vor der Konkurrenz wird sicherlich nicht kleiner…aber wie lang kann sich Instagram am Gipfel halten?! Wird es den Nutzern da draußen auf Dauer vielleicht doch zu langweilig tagtäglich Fotos zu betrachten?! We will see…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.