Wien – Glanz & Gloria V

Was gehört an einem Tag in Wien dazu? Ein Besuch in einen der historischen Cafés mit lecker Kuchen und Kaffee. Auch wenn es mega touristisch ist und man sogar oft eine kleine Schlange vor dem Café findet, hat es uns an diesem Tag ins Café Central gezogen. Die Kuchenauswahl an der Theke sah einfach viel zu verlockend aus.
Auf dem  Weg dorthin hatte ich eine kleine Passage entdeckt, wo ich im Anschluss definitiv nochmal hin musste. Der Innenhof ist definitiv einen Blick wert…


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   23 mm
Blende:   f/7.1     Belichtungszeit:   1/100 s
ISO:   640     Belichtungsmodus:   Manual exposure

Wenn sich dann noch ein wenig genauer umschaut, kann man sogar noch ein uraltes Treppenhaus finden. Passend zum Ambiente war es mega dunkel und das kopfüber Freihandfotografieren ist nicht so easy. Hier benötige ich dann doch eine etwas schnellere Verschlusszeit. Die Nikon D750 bietet mir aber genug Reserven, so dass ich mit einer relativ hohen ISO ganz gut hinkomme, ohne zu viel Qualitätseinbußen zu bekommen.


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   24 mm
Blende:   f/4.0     Belichtungszeit:   1/20 s
ISO:   1600     Belichtungsmodus:   Manual exposure

Etwas moderner kommt dann das nächste Treppenhaus daher, welches in einem der Edelhotels vor Ort zu finden ist. Passend zum Stil habe ich mich hier für einen etwas kühleren Highkey Look entschieden.


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   24 mm
Blende:   f/5.6     Belichtungszeit:   1/30 s
ISO:   1600     Belichtungsmodus:   Manual exposure


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   22 mm
Blende:   f/5.6     Belichtungszeit:   1/30 s
ISO:   1600     Belichtungsmodus:   Manual exposure

Wien bietet unglaublich viele imposante Bauten. Darunter zählen für mich auch die Zwillingsmuseen. Schon von Außen beeindruckend, doch die Innenarchitektur macht noch einiges mehr her…wie etwa diese kirchenartigen Kuppeln. Wir hatten uns gegen das Kunsthistorische und für das Naturhistorische Museum entschieden. Mit klassischer Kunst kann ich irgendwie (noch) nichts anfangen.


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   18 mm
Blende:   f/5.0     Belichtungszeit:   1/80 s
ISO:   800     Belichtungsmodus:   Manual exposure


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   18 mm
Blende:   f/5.0     Belichtungszeit:   1/50 s
ISO:   800     Belichtungsmodus:   Manual exposure


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   18 mm
Blende:   f/5.0     Belichtungszeit:   1/30 s
ISO:   1600     Belichtungsmodus:   Manual exposure

Es war an der Zeit zurückzukehren…zurück zum Campus und endlich die heiligen Hallen der Uni Bibliothek zu betreten. Wie man wahrscheinlich merkt, liebe ich die Architektur von Zaha Hadid. Sie mag noch so unpraktisch sein, doch sie ging einfach andere Wege und setzte ihre eigenen Visionen um. Für mich hat es immer ein wenig von Science Fiction. Man fühlt sich irgendwie 100 Jahre in die Zukunft katapultiert. Die Formen sind schräg, geschwungen, es gibt wenig Ecken, dagegen aber viel ungenutzten Raum, welcher jedoch positiv auf das Raumempfinden wirkt.

Mit meinen Fotos habe ich versucht diese Aspekte einzufangen. Meine Bearbeitung habe ich bewusst clean und modern gehalten, sie muss für mich einfach zur Architektur passen.

Also kommt doch einfach mit auf einen kleinen Rundgang…


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   18 mm
Blende:   f/8.0     Belichtungszeit:   1/40 s
ISO:   800     Belichtungsmodus:   Manual exposure


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   18 mm
Blende:   f/8.0     Belichtungszeit:   1/40 s
ISO:   800     Belichtungsmodus:   Manual exposure


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   27 mm
Blende:   f/8.0     Belichtungszeit:   1/50 s
ISO:   800     Belichtungsmodus:   Manual exposure


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   34 mm
Blende:   f/8.0     Belichtungszeit:   1/30 s
ISO:   800     Belichtungsmodus:   Manual exposure


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   18 mm
Blende:   f/8.0     Belichtungszeit:   1/50 s
ISO:   800     Belichtungsmodus:   Manual exposure


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   24 mm
Blende:   f/8.0     Belichtungszeit:   1/30 s
ISO:   800     Belichtungsmodus:   Manual exposure


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   18 mm
Blende:   f/8.0     Belichtungszeit:   1/30 s
ISO:   800     Belichtungsmodus:   Manual exposure


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   20 mm
Blende:   f/8.0     Belichtungszeit:   1/30 s
ISO:   800     Belichtungsmodus:   Manual exposure


EXIF

Objektiv:   18.0-35.0 mm f/3.5-4.5     Brennweite:   35 mm
Blende:   f/5.6     Belichtungszeit:   1/50 s
ISO:   800     Belichtungsmodus:   Manual exposure

Der erneute Besuch hatte sich definitiv gelohnt und ich hab mir extra ein wenig Zeit für das Gebäude genommen. Selbst jetzt, wo ich mir die Fotos erneut anschaue begeistert mich das Gebäude noch immer.

Damit war unser 4-tägiger Wien Trip auch zum Ende gekommen. Es war echt schön bei dir. Du hast uns mit wunderschönem Wetter verwöhnt, viele tolle Ecken gezeigt und uns kulinarisch verwöhnt. Auch die Wiener wirkten überdurchschnittlich nett auf mich…man hatte sofort ein Gefühl willkommen zu sein.

Also falls ihr die Stadt noch nicht kennt…worauf wartet ihr denn noch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.