Sichtweise goes youtube

Schon lang habe ich ein großes Thema auf meiner To Do Liste stehen  – Tutorials für den Blog. Ideen hatte ich echt genug, doch wie präsentiere ich die Themen am besten? Am einfachsten geht es natürlich erstmal in Textform. Der Aufwand ist allerdings auch nicht zu unterschätzen. Videotutorials eignen sich da doch deutlich besser. Man kann die Erklärungen und verschiedenen Schritte direkt verfolgen und es ist deutlich entspannter zu konsumieren.
Allerdings habe ich mich immer ein wenig davor gesträubt selbst Videos aufzunehmen.

Neues Jahr, neue Ziele? Ja warum eigentlich nicht! 🙂
Also habe ich beschlossen mich endlich ran zu setzen und eine kleine Videotutorial-Reihe zu starten. In dieser möchte ich verschiedene Themen adressieren und habe auch schon reichlich Ideen:

  • Fotografiethemen
  • Bildbearbeitung
  • Making Of etc.

Das heißt ich möchte euch auch mal direkt On Location zeigen wie ich arbeite und nicht nur am Rechner.

Mein Einstieg beschäftigt sich dennoch mit Photoshop, genauer gesagt mit dem Thema Ebenen & Masken, was für mich essentiell zur Bildbearbeitung ist. Viele schreckt es ab überhaupt mit Photoshop zu arbeiten und das obwohl uns diese Techniken enorm viel Freiheiten und Möglichkeiten bieten! Um auch Neulingen einen Einstieg in die Thematik zu bieten, fange ich bei den Grundlagen an und möchte mich so über verschiedenste Themen bis hin zu einem fertigen Workflow hinarbeiten.

Falls ihr also schon länger mit Photoshop arbeitet, müsst ihr vielleicht noch ein bisschen warten! 🙂

Gerade weil es mein erstes Video ist, würde ich mich riesig über ehrliches Feedback freuen! Ich kann euch sagen, dass es sich echt komisch anfühlt sich vor der Kamera zu sehen! Oh man… 😀
Wahrscheinlich kennen viele von euch dieses Gefühl. Jedenfalls komme ich mir noch etwas verkrampft vor, denke aber dass es von Video zu Video besser werden sollte! 🙂

Allerdings werde ich es nicht schaffen innerhalb von wenigen Tagen viele Videos zu veröffentlichen. Dafür reicht meine Zeit leider nicht und ich möchte auch, dass es halbwegs ordentlich wird. Gerade am Anfang ist der Aufwand für die 10min Video doch recht groß geworden! Ich bin gespannt wie es angenommen wird und freue mich definitiv schon weitere Videos für euch zu produzieren!

3 Gedanken zu „Sichtweise goes youtube“

  1. Hi Steve,

    bin vor einigen Monaten über ps.de auf dich aufmerksam geworden. Deine Bilder gefallen mir wirklich richtig gut, Respekt! Schaue immer wieder gerne hier vorbei.

    VG Matthias

    1. Hallo Matthias,

      danke dir! Freut mich wenn dir meine Bilder gefallen und du regelmäßig hier rein schaust!
      Werde auch versuchen regelmäßig interessanten Content zu posten! 🙂

      Gruß,
      Steve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.